Spannende und erschreckende Dinge kommen ans Licht, wenn man in alte Bausubstanz – wie hier aus dem Jahr 1865 – eingreift. Aber es hilft nichts. Was Generationen vor sich hin schlummerte muss fachmännisch saniert werden, damit solche Schätze für die Zukunft erhalten bleiben.

Jede Generation hat zum Erhalt der Villa beigetragen, sonst stünde sie heute nicht mehr – wie leider viele ihrer Art. In den über 150 Jahren waren Mittel und Möglichkeiten nicht immer gleich. Deshalb sanieren wir behutsam und mit Ehrfurcht vor der Geschichte auch wenn die Bilder das einen Laien nicht vermuten lassen.

zum Projekt