Der Umbau der Hofstelle geht auf die Zielgerade. Während im großen Saal noch der Fußboden verlegt wird, stehen die oberen Tagungsräume bereits vor der Möblierung. Wie bei dem gesamten Bauvorhaben sind dem Bauherren Modernität, Funktionalität und Hochwertigkeit sehr wichtig – vom lichtdurchfluteten Saal über kleinere Tagungsräume mit Sichtbezug. Von modernster LED-Beleuchtung bis zur eleganten Vitra Bestuhlung zeugt alles vom Wunsch nach Stil und Langlebigkeit.

Neben einem Saal, mietbar für Feierlichkeiten mit bis zu 100 Personen, gibt es weitere drei Tagungsräume für Gruppen zwischen 10 bis 20 Personen mit separater Teeküche. Die Großküche für Catering im und außer Haus befindet sich ebenfalls im Umbau.

zum Projekt